Oben Alt
Logo Alt
Segelklub Alsdorf e.V.
unten Alt unten Alt

Jahresprogramm 2018

Boote zu Wasser lassen: alle Vereinsboote werden aufgeriggt, evtl. repariert und ins Wasser gelassen, bzw. am See zum Segeln bereitgestellt. Jede Hand ist herzlich willkommen, je mehr sich beteiligen, um so schneller sind wir fertig. Aufgeben teilen die jeweiligen Bootspaten ein.

Ansegeln: wir starten die Segelsaison gemeinsam mit einem netten Beisammensein, mit Kuchen, Grillen, Salaten,... (wird intern organisiert) und natürlich wird kräftig gesegelt! Egal was das Wetter macht!

Mitgliederversammlung: Einladung und Tagesordnung werden allen Mitgliedern zugesandt.

Vereinsregatta: Bei den Vereinsregatten kann jeder mitsegeln. Ob nun mit Vereinsboot oder Privatboot, ob vom Eschweiler Segelklub oder von uns, ist egal. Die drei ersten Regatten werden vom Eschweiler Segelklub organisiert, die vierte und letzte des Jahres von uns. Hierzu benötigen wir immer viele Helfer!

Absegeln: Die Saison neigt sich dem Ende. Wir möchten die letzten Segel-Züge genießen und mit dem letzten Anlegebier anstoßen.

Boote ins Winterlager: Alle Boote müssen im Winter in die Kontainer oder Winterlager gebracht werden. Reparaturen und Bestandsaufnahmen müssen gemacht werden. Hierbei ist wieder rege Teilnahme gefragt. Wie beim Start der Saison: viele Hände beschleunigen den Tag!

All Hands on deck: Aufräumarbeiten, Hecke schneiden, Regenkanäle und deren Durchlässe freischaufeln, etc.

unten Alt unten Alt ###COUNTER###